Individuelle Aufbewahrung

Gepostet am 31. Juli 2013 | Keine Kommentare

Meine Tochter bat mich gestern einen Stiftehalter zu nähen. Ihre vielen verschiedenen Stifte beim Zeichnen schnell und einfach neben dem Bild zu haben und nicht alle in der Hand zu halten oder auf dem Tisch ablegen zu müssen, um dann nach dem passenden Härtegrad zu wühlen – so war ihr Wunsch.

Kurz haben wir die Anzahl der Stifte und anderen Kleinigkeiten, wie Radiergummi und Anspitzer, geklärt und die liebste Anbringung war auch schnell gefunden. Heute Nachmittag hat sie den Stiftehalter abgeholt und war hellauf begeistert.

Stiftehalter gerolltNun sind 19 Stiftlaschen und 3 kleine Beutel für schnelles Eingreifen entstanden. Sortiert kann sie somit auf Handhöhe alle Stifteerreichen. Das ganze ist auf Jeans genäht und hat hinten Gummis für z.B. einen stabileren Halt mit einem Brettchen oder für eine andere Anbringungsart. Zwei Schlaufen dienen oben dem Aufhängen. Mit einer zusätzlichen Klammer kann man es leicht schräg befestigen und somit einen noch sicheren Halt der einzelnen Stifte garantieren.

Stiftehalter  Stiftehalter hinten

Falls man unterwegs zeichnen will, braucht man nicht alles aus- und wieder in eine andere Transportmöglichkeit einzuräumen. Einfach nur abnehmen, zusammenrollen – fertig.

Eine Stoffhalterung kann nicht nur für Gelegenheits- und angehende Profi-Künstler ideal sein, sondern ebenso für Heimwerker, die zahlreiche Schraubenzieher, Bohrer und mehr verstauen wollen, daneben auch Gärtner und Köche, die nach einer individuellen und mal etwas anderen Möglichkeit zum Verstauen der Küchenutensilien suchen. Oder einfach für Deinen Bürobedarf.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *